Menschen, die sich in ihrer Existenz bedroht sehen, begehen Suizid aus Angst und Verzweiflung.

Das stille Sterben in Zeiten von Corona

Gestern war ich traurig. Heute bin ich betroffen. Ich bin betroffen, weil mir gestern ein weiterer dunkler Aspekt der Corona-Krise vor Augen geführt wurde: das stille Sterben abseits der medialen Aufmerksamkeit.Wie in meinem gestrigen Blogbeitrag beschrieben, habe ich am Palmsonntag früh beim Nordic-Walking in aufblühender Natur das gewollte Sterben eines Menschen zur Kenntnis nehmen müssen....

Continue reading
Scroll to top